003_DIA
gallery_13
Schriftsteller, Maler & Nobelpreisträger Hermann Hesse kommt noch einmal in den Landkreis!
in diesem Jahr 2018 in den Kulturbahnhof Holm-Seppensen.
 
Das Hermann Hesse ein bedeutender und in aller Welt gelesener Schriftsteller ist, wird vielen bekannt sein,
den Maler Hesse kennen nur wenige, und das möchten wir vom KunstWerk Stelle ändern!
 
Die Doppelaktivität als Maler und Dichter teilt Hermann Hesse mit einigen seiner Schriftstellerkollegen.
Seit seinen autodidaktischen Anfängen in den Jahren des Ersten Weltkriegs, die dem damals 40 Jahre alten Hermann Hesse halfen eine schwere Krise zu überwinden, hat er bis ins hohe Alter über 3000 Aquarelle gemalt.
Die meisten von ihnen sind farbenfrohen Landschaften seiner Tessiner Wahlheimat Montagnola und ihrem unerschöpflichen Reichtum
an zauberhaften Motiven. Eine Liebeserklärungen an die Stimmungen und Farben der Bergwelt am Luganer See.
Das möchten wir gerne einem größeren Publikum in einer Ausstellung im Kulturbahnhof Holm-Seppensen näher bringen.
Vom 22.9. bis 9.11.2018 werden rund dreißig Bilder und einige Informationstafeln zu sehen sein.
Es werden keine Originale sein, die sind nur schwer zu bekommen und weltweit an bedeutenden Ausstellungsorten ”im Einsatz”!
Die Drucke, die uns vom Herausgeber vieler Hesse-Bücher Dr. Volker Michels zur Verfügung gestellt wurden, sind von sehr guter
Qualität und geben einen Einblick in die Malkunst des Schriftstellers Hesse:
“Das schöne an der Malerei ist, man bekommt keine schwarzen Tintenfinger, wie beim Schreiben, sondern rote und blaue !”
 
Sie zeigen die Schönheit der Landschaft und Dörfer im Tessin.
Hesses Texte, die Dr. Volker Michels dazu ausgesucht und in schönen Bildbänden herausgegeben hat, runden dieses Bild vom Leben
im Tessin Mitte des vorigen Jahrhunderts ab.
Die offizielle Eröffnung der Ausstellung mit einigen einleitenden Worten vom Kurator Olaf Krause wird es im Rahmen des Literaturcafés
am 23.9.2018 ab 16 Uhr geben.

Die erste Ausstellung “ Hermann Hesse als Maler ” fand 2015 im Rathaus von Stelle mit großem Publikumsinteresse statt

Großen Dank an der Rat der Gemeinde und an die Eheleute Schulz aus Ashausen (APEX  Internationale Spedition Hamburg)
Ihre finanzielle Unterstützung hat diese Ausstellung in einem würdigen Rahmen erst möglich gemacht!
Image1

verantwortlich für den Inhalt der Webseite Olaf Krause 21423 Winsen (Sangenstedt)     © Copyright by Olaf Krause